Home Alexianer Christophorus Klinik Home

Dienstleistungshaltung & informierte Zustimmung

Psychiatrische Einrichtungen stehen im Ruf, autoritär, bevormundend und freiheitseinschränkend zu verfahren. Dabei soll der Patient doch lernen, zukünftig besser für seine eigenen Belange zu sorgen, das heißt, autonomer zu werden. Wir glauben, dass das Ziel der Kompetenzentwicklung und Verselbständigung am besten in kooperativer Form zu erreichen ist.

Wir fühlen uns deshalb einer modernen Dienstleistungshaltung verpflichtet: Unsere Aufgabe ist es, den Patienten dazu anzuleiten, besser für sich zu sorgen – wenn er dies denn im Rahmen unserer Angebote lernen will. Insofern basiert unsere Behandlung auf dem Prinzip der informierten Zustimmung: Der Patient muss auf der Grundlage detaillierter Informationen entscheiden, ob er unser Behandlungsangebot in Anspruch nehmen will.